Archiv der Kategorie: Verordnungen und Richtlinien

Hier finden Sie aktuelle Änderungen und Anwendungsbeispiele zu Verordnungen und Richtlinen, die die industrielle Kennzeichnung betreffen.

Sichere Kennzeichnung gegen Produktpiraterie in der Pharmaindustrie – Die neue Fälschungsrichtline 2011/62-83/EU

vom 6. Juli 2017

gefälschte MedikamenteDer Schwarzmarkt für Medikamente boomt und verursacht auch in der Europäischen Union enormen Schaden. Denn neben hohen finanziellen Einbußen für Industrie und Handel stehen durch den Verkauf gefälschter Pharma-Erzeugnisse oftmals Leib und Leben für den Konsumenten auf dem Spiel. Die seit Februar 2016 gültige Fälschungsrichtline 2011/62-83/EU wurde daher jetzt durch weitere sicherheitstechnische und organisatorische Details ergänzt. Mit neuester Kennzeichnungstechnik und einer strengen Echtheitsprüfung sagt Europa dem Plagiat den Kampf an!

weiterlesen »

Aufkleber für Kamera & Co. zur Freibadsaison 2017

vom 19. Mai 2017


Keine guten Nachrichten für Selfie-Junkies: Der Freibad-Sommer 2017 findet mit abgeklebter Handykamera statt, denn ein neues Gesetz wurde jetzt offiziell gemacht. Labelfox weiß mehr!

weiterlesen »

GHS Umstellung – gesetzeskonforme Etiketten erstellen

vom 26. April 2017

Hersteller und Inverkehrbringer chemischer Gemische aufgepasst: Am 01. Juni 2015 verstreicht Ihre Frist zur Umsetzung der neuen GHS-Kennzeichnung. Beschäftigen Sie sich jetzt mit der Umstellung auf GHS und rufen Sie sich mit unserer Hilfe die wichtigsten Informationen zum Thema ins Gedächtnis. Sie wollen GHS-konforme Etiketten selbst drucken? – wir zeigen Ihnen auf was Sie achten müssen!

weiterlesen »

CE-Kennzeichnung – Alles Wichtige auf einen Blick

vom 17. Februar 2017

Seit 1993 gilt im europäischen Wirtschaftsraum die CE-Kennzeichnungspflicht für bestimmte Produkte. Doch welche Produkte sind betroffen und wie hat eine solche Kennzeichnung auszusehen?

Wir beantworten Ihnen alle Fragen zur CE-Kennzeichnung und geben Ihnen nützliche Tipps zur Kennzeichnung Ihrer Produkte.

weiterlesen »

Spielzeug nach europäischer Richtlinie 2009/48/EG kennzeichnen

vom 10. August 2016

Kleinkinder nehmen ihr Spielzeug oft in den Mund, wodurch sich giftige Stoffe herauslösen können. Dies kann gefährlich werden! Daher verstehen Sicherheitsverbände und Gesetzgeber keinen Spaß, wenn es um den Schutz der Jüngsten geht und geben Spielzeug-Herstellern strenge Richtlinien vor …

weiterlesen »

UL-Zertifizierung: Der Marktzugang in die USA und Kanada

vom 15. Juli 2016

UL-ZertifizierungWer oder was ist UL? Was bedeuten UL-Prüfzeichen und warum sollten Unternehmer Prozesse, Materialien oder Produkte durch UL zertifizieren lassen? Labelfox hat sich mit den wichtigsten Fragen zur UL-Zulassung beschäftigt und erklärt die Bedeutung anerkannter UL-Prüfzeichen!

weiterlesen »

Weltgesundheitstag: Gesunde Augen am Bildschirmarbeitsplatz

vom 7. April 2016

Büroraum+FuchsAm Weltgesundheitstag steht auch auf Labelfox alles im Zeichen der Gesundheit. Am 07. April ist es wieder soweit, was wir zum Anlass nehmen möchten, um Ihnen ein uns wichtiges Thema näher zu bringen: Die richtige Beleuchtung an Bildschirmarbeitsplätzen. Labelfox beleuchtet die Folgen falscher Beleuchtung einmal näher und gibt Ihnen wertvolle Tipps für die richtigen Lichtverhältnisse an Ihren Arbeitsplätzen.

weiterlesen »

Tags:

Gefahrstoffkongress 2016: Alles Wichtige zum Gefahrstoffmanagement

vom 1. April 2016

Wer mit gefährlichen Stoffen wie Chemikalien oder Brennstoffen umgeht, handelt oder sie transportiert muss immer auf dem neuesten Stand der aktuellen Gesetzeslage und Vorsichtsmaßnahmen sein. GHS-Verordnung, Gefahrstoffverordnung (GefStoffV), REACH und weitere Regelungen sind aus dem FF zu beherrschen. Denn Rechtsverstöße führen nicht nur zu unangenehmen Strafen. Im Ernstfall gefährdet Unwissenheit oder falsche Auslegung schnell auch die Gesundheit von Mitarbeitern und Kollegen. Daher wird nun zum 2. Mal in Folge der Fachkongress „Gefahrstoffmanagement 2016“ durch die AKADEMIE HERKERT angeboten. Gefahrstoffkongress 2016

weiterlesen »

World Standards Day – Wie ISO, DIN und Co. unseren Alltag normen!

vom 14. Oktober 2015

World Standards Day„Deutschland ist das Land der Richtlinien, Standards und Normen.“, so sagt der Volksmund gerne. Nahezu jeder Bereich unseren Alltags scheint genormt und standardisiert zu sein. Wozu die über 30.000 Normen des Deutschen Instituts für Normung (DIN) nützen und warum es sogar ein eigenen Tag des Standards – den World Standards Day – gibt, erfahren Sie in diesem Artikel.

weiterlesen »

Seewassertauglichkeit nach BS5609 – Wenn Etiketten in See stechen

vom 18. September 2015

Seewassertaugligkeit nach BS5609
Wer Gefahrgut auf dem Seeweg transportieren möchte, muss neben den Richtlinien nach GHS vor allem den britische Standard 5609 – kurz BS 5609 beachten. Dieser regelt die seewassertaugliche Kennzeichnung von Gefahrgut auf dem Seeweg und nimmt alle verwendeten Kennzeichnungs-Materialien genauesten unter die Lupe. Labelfox verrät Ihnen, was es zu beachten gibt, wenn ein Etikett in See stechen soll.

weiterlesen »