Neue GbV tritt am 1. September 2011 in Kraft

Die Gefahrgutbeauftragtenverordnung (GbV) schreibt vor, dass Betriebe, die gefährliche Güter transportieren, mindestens einen Gefahrgutbeauftragten schriftlich beauftragen müssen. Damit jemand zum Gefahrgutbeauftragten bestellt werden kann, benötigt der Gefahrgutbeauftragte eine erfolgreich abgelegte Prüfung und einen gültigen Schulungsnachweis.

Gefahrgutbeauftragter - © erysipel/PIXELIO

Gefahrgutbeauftragter – © erysipel/PIXELIO

Aufgaben eines Gefahrgutbeauftragten:

  • Überwachung der Einhaltung der GGVSEB,
  • Beratung der Unternehmen hinsichtlich des Gefahrguttransports,
  • Anzeigen von Mängeln in der Transportsicherheit und
  • Erstellung eines Jahresberichts über den Gefahrguttransport.

Die neue GbV wurde bereits am 11. März 2011 im Bundesgesetzblatt (BGBl. I 2011/9) veröffentlicht und am 1. September 2011 wird sie in Kraft treten. Sie löst dann die GbV und die Verordnung über die Prüfung von Gefahrgutbeauftragten von 1998 ab. Auch wenn die neue GbV die tägliche Arbeit des Gefahrgutbeauftragten nicht außergewöhnlich beeinflussen wird, so gibt es jedoch Änderungen, über die Sie sich informieren sollten.
weiterlesen »


Rohrleitungen im Unternehmen richtig kennzeichnen – eine Übersicht

29. August 2011
Frank Hofmann

In einem Unternehmen gibt es viele Rohre, um unterschiedliche Stoffe transportieren zu können. Damit jedoch erkennbar ist, welcher Stoff in dem jeweiligen Leitungssystem fließt, ist eine entsprechende Rohrleitungskennzeichnung notwendig. Vor allem bei brennbaren Flüssigkeiten, Gasen, Säuren, Laugen sowie heißem Dampf sollten die Rohre mit einer entsprechenden Rohrkennzeichnung versehen werden. Nur dadurch können lebensgefährliche Unfälle, beispielsweise bei Wartungsarbeiten, vermieden werden. Eine eindeutige Kennzeichnung der Rohrleitung mit dem jeweiligen Durchfluss-Stoff ist daher unverzichtbar. Die ordnungsgemäße Rohrleitungskennzeichnung ist in der DIN 2403 geregelt.
weiterlesen »


Reinigung eines CAB A4+ Etikettendruckers

22. August 2011
Frank Hofmann

In diesem Labelident Video-Tutorial wird gezeigt, wie Sie den Druckkopf, die Walzenrolle, die Etikettenführung und Etikettenlichtschranke eines CAB Etiketten-Druckers reinigen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=HxBAom8J5L4

weiterlesen »


Der optimale Thermotransferdruck

3. August 2011
Carolin Steigenberger

Für den Etikettendruck wird oftmals das Thermotransferdruckverfahren verwendet. Um einen optimalen Etikettendruck gewährleisten zu können, müssen einige Faktoren beachtet werden. Dazu zählt auch die Auswahl des richtigen Farbbandes und Etikettenmaterials. In diesem Beitrag hat Labelfox dazu eine kleine Übersicht zusammengetragen.

weiterlesen »


Fünf Möglichkeiten den QR-Code als Marketinginstrument zu nutzen

3. August 2011
Carolin Steigenberger
QR-Code

Der QR-Code

Was ist der QR-Code und wo wird dieser eingesetzt? Mittlerweile ist auch das Marketing auf den Geschmack gekommen den QR-Code für Werbung zu nutzen. Welche Möglichkeiten es für den Einsatz des QR-Codes im Marketing gibt und wie der QR-Code erzeugt wird, erfahren Sie in diesem Artikel.

Anfangs nutzte nur die Industrie QR-Codes, aber mittlerweile erobern die quadratischen Muster zunehmend auch den privaten Bereich. Wie viele in der Marketingbranche wissen, sind heute QR-Codes der neuste Stand der Technik in der mobilen Welt. Diese kleinen, 2D-Barcodes bieten eine breite Palette an Möglichkeiten, den Kunden besser an das Unternehmen zu binden und haben ein großes Potential die online und offline Werbung sinnvoll miteinander zu verbinden.

weiterlesen »


Die Wichtigkeit von Barcodes in der Öl- und Gasindustrie

3. August 2011
Frank Hofmann

Während eines Druckvorgangs von Barcode-Etiketten würde man nicht vermuten, dass die unscheinbaren Barcodes einen großen Nutzen für die Öl- und Gasindustrie bringen. Dem ist aber nicht so. Seit wann die Barcode-Etiketten genutzt werden und wozu die Barcodes verwendet werden hat Labelfox hier zusammengetragen.

weiterlesen »


Auf der Spur der Etiketten – wie alles begann (Teil 1)

3. August 2011
Carolin Steigenberger

Haben Sie sich auch schonmal gefragt wie der geschichtliche Hintergrund des heutigen Etiketts verlaufen ist, wer das Etikett erfunden hat und wie alles begann? In der Beitragsserie „Auf der Spur der Etiketten“ möchten wir den geschichtlichen Hintergrund des heutigen Etiketts, so wie wir es heute kennen, aufdecken.

weiterlesen »


Enthält holzfreies Papier kein Holz?

3. August 2011
Frank Hofmann

Auf manchen Etikettenmaterialien steht „holzfreies Papier“. Ist das wirklich so, dass hierfür kein Holz verwendet wurde? Dieser Frage gehen wir hier kurz auf den Grund.

weiterlesen »


*Ausbilderforum bei Labelident*
Seit 2013 ist Labelident als Lehrbetrieb für unterschiedlichste Berufe industrieller und kaufmännischer Art tätig. Um zu zeigen, welche Karrierechancen für junge Menschen im industriellen Mittelstand warten, lud unsere Firma diese Woche rund 40 wissbegierige Vertreter der lokalen Bildungsbranche ein. Darunter Repräsentanten der IHK Würzburg-Schweinfurt, Agentur für Arbeit sowie Berufsschullehrer.

Gründer und Geschäftsführer Thomas Simon und Geschäftsleiterin sowie Ausbildungsbetreuerin Susanne Emig gewährten Einblicke in den Arbeitsalltag in unserem schnell wachsenden Unternehmen. Neben einer Unternehmenspräsentation, stand auch eine Betriebsbesichtigung auf dem Programm. Bei einer abschließenden Stärkung war Zeit für Networking und einen lockeren Austausch. Thomas Simon und Susanne Emig bedanken sich bei allen Besuchern für die rege Teilnahme und das große Interesse am Schweinfurter Mittelstand!
... mehrweniger

15.02.19  ·  

Auf Facebook lesen

*GirlsDay.MaedchenZukunftstag bei Labelident*
Am 28.03. geben wir Mädchen ab Klasse 5 die Chance einen Tag in der Welt der Etiketten zu verbringen. Zum Girl's Day bieten wir Plätze in spannenden "Männerberufen" unserer Firma: Lager/Logistik, Webentwicklung, Anwendungsentwicklung IT und Medientechnologie (Druck). Mädchen macht mit und verbringt einen tollen Tag bei Labelident in #Schweinfurt!

*Wie kannst du mitmachen?*
1. Frage zuerst deine Eltern und in deiner Schule nach, ob du teilnehmen kannst.
2. Registrieren: Um dich bei einem Girls'Day-Angebot anzumelden, musst du dich vorher über Mein Girls'Day registrieren.
3. Finde unsere Angebote über diesen Link zum Girl's Day Radar bit.ly/2SzcJ01
4. Anmelden: Klick auf das Angebot, das dich interessiert, und melde dich online an.

#girlpower #girlsday #mädchenzukunft #maedchenmachtmint #mint
... mehrweniger

08.02.19  ·  

Auf Facebook lesen

Im Weckruf hat sie sich etwas vertan, aber er zeigt Wirkung .... Voller Engergie und Tatendrang unsere Marie. Auf los, geht´s los. Labelident wünscht einen guten Start in den Tag!

#bürohund #dogcontent #maintail #industrie
... mehrweniger

31.01.19  ·  

Auf Facebook lesen

Stanzen, Entgittern, Konfektionieren - Bei uns dreht sich alles um die perfekten Etiketten, ob blanko oder unbedruckt. Unsere Kunden und ihre Anforderungen stehen im Fokus - wir fertigen Etiketten passgenau und nutzen hierfür die Stärken einzelner Stanz- und Druckverfahren.

Um den individuellen Kundenansprüchen gerecht zu werden und immer die besten Ergebnisse zu liefern, investieren wir daher auch fortlaufend in moderne Technik. Anfragen zu Etiketten? - Eine Kontaktaufnahme ist ganz einfach: www.labelident.com/etiketten-in-sonderanfertigung/
... mehrweniger

16.01.19  ·  

Auf Facebook lesen

**Wissenstransfer #1 - Betriebsinterne Schulung**
Was passiert eigentlich in der Produktion, wenn unsere Kunden im Shop Wunschetiketten bestellen. Zum Beispiel über die Seite: www.labelident.com/etiketten-in-sonderanfertigung/ -
Welche Maschine läuft dann auf Hochtour und realisiert die Kundenwünsche?

Diesen Fragen sind einige unserer Office Mitarbeiter auf den Grund gegangen. Besichtigt wurde die neueste Laserstanze in der Produktion von Labelident. Und was haben wir im Exkurs gelernt? – jede Menge! Für unsere Kunden bietet das moderne Laserstanzverfahren eine Reihe von Vorteilen:

★Wir produzieren filigrane und hoch präzise Schnitte und Stanzungen. Drucksachen unserer Kunden können wir veredeln.
★Die Laser können jede Form ausstanzen und prägen. Nahezu jede Etikettenform auf Rolle oder Bogen (sogar bis DIN A3) wird von uns gefertigt
★Selbst individuelle Eckenformen (Rund, gewölbt etc.) sind realisierbar

An dieser Stelle ein großes Dankeschön an Sebastian aus der Produktion, der uns einen fachkundigen Einblick in den Stanzprozess mit der neuesten Laserstanze gegeben hat. Dieser interne Wissenstransfer ist wichtig um zu verstehen, was unsere Maschinen leisten und wie unsere Produktionsmitarbeiter die Kundenaufträge realisieren.

Wir wünschen dann mal eine produktive Woche! ;-)
... mehrweniger

14.01.19  ·  

Auf Facebook lesen