Neu: Schutzetikett DuoFix vereint Etikett und Schutzlaminat

21. Januar 2014
Carolin Steigenberger

Wer wichtige Kennzeichnungen und Etiketten gerne mit hochtransparenten Schutzlaminaten veredelt und schützt, der wird vom neuen Schutzetikett DuoFix beigeistert sein. Die Entwicklung aus dem Hause Labelident in Schweinfurt vereint erstmals ein Etikett und ein Schutzlaminat auf einem einzigen Trägermaterial.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=EgbT3on3Bio


weiterlesen »


Das 1×1 der Biozid-Verordnung: Neuerungen seit September 2013

Kennzeichnung von BiozidenBiozide begegnen uns im Alltag auf zahlreichen Wegen. Ob Rattengift, Desinfektionsmittel, antibakterielle Reiningungs- und Waschmittel oder Fassaden-, Terrassen- und Bootanstriche – über 30.000 Biozid-Produkte mit ca. 950 identifizierten Wirkstoffen sind deutschlandweit im Umlauf. Eine strenge Gesetzgebung zum bewussten Umgang mit den gefährlichen Substanzen ist daher unabdingbar.

Im Mai 2012 wurde die aktualisierte „Verordnung (EU) Nr. 528/2012 des Europäischen Parlaments und des Rates über die Bereitstellung auf dem Markt und die Verwendung von Biozid-Produkten“ verabschiedet. Diese trat im Juli 2012 offiziell in Kraft. Die Einhaltung der Verordnung ist nun seit dem 1. September 2013 für jeden Hersteller und Inverkehrbringer von Biozid-Produkten verbindlich. Ausgenommen von der Biozid-Verordnung sind lediglich Produkte und Waren, die in den Geltungsbereich anderer Rechtsvorschriften fallen – z. B. Kraftstoffe, Arznei oder Kosmetika.
weiterlesen »


Frostsichere Sato CL4-Etikettendrucker für die Lebensmittelbranche

18. Dezember 2013
Frank Hofmann

Sato CL4 Etikettendrucker
Beim Verarbeitungs- und Logistikprozess verderblicher Waren wie Obst, Gemüse, Fisch, Fleisch und Wurst, braucht es einen Etikettendrucker, der schnell und zuverlässig in verschiedenen Umgebungen mit oftmals niedrigen Temperaturen und hohen Luftfeuchtigkeiten eingesetzt werden kann.

Etablierte Betriebe der Lebensmittelbranche setzen daher auf frostsichere CL4-Etikettendrucker des Herstellers Sato.

… und dies aus gutem Grund!

weiterlesen »


NiceLabel kauft amerikanischen Vertriebspartner

13. Dezember 2013
Frank Hofmann

NiceLabel LogoDie Euro Plus, Entwickler der bekannten Barcode-Software NiceLabel, hat ihren amerikanischen Vertriebspartner Niceware International aufgekauft. Durch Büros an den Standorten USA, Europa und Asien will NiceLabel seinen Service ausbauen und internationale Unternehmen, sowie das globale Netzwerk von Servicepartnern, besser unterstützen.

Niceware wird in NiceLabels internationale Organisation als NiceLabel Americas eingebunden.

„NiceLabels Unternehmensziel ist es der Weltmarktführer für professionelle Etikettierungssoftware zu werden. Die Übernahme von Niceware bringt uns einen Schritt weiter bei der Erreichung dieses Ziels.“, sagte Matej Kosmrlj, Managing Director von NiceLabel International.

„Durch die vereinten Kräfte der beiden Firmen eröffnen sich uns und unseren Partnern weitere Möglichkeiten für erhebliche Umsatzsteigerungen.“, so Lee Patty, Mitbegründer von Niceware, VP und General Manager bei NiceLabel Americas.

Weitere Informationen:

Frank Hoffmann für Labelfox via NiceLabel


TSC lässt Etikettendrucker auf ihre Eignung für 2D-Barcodes testen

29. November 2013
Frank Hofmann

TSC-TTP-247 2D-BarcodedruckerDie GS1 ist eine internationale Organisation zur Erarbeitung globaler Standards für Wertschöpfungsketten. Sie entwickelt unter anderem auch Barcodes, wie die weit verbreiteten GS1-128 und GS1 DataMatrix Codes.

Nun ließ der Druckerhersteller TSC 11 seiner Etikettendrucker mit insgesamt 88 unterschiedlichen Etiketten von der GS1 Taiwan auf Herz und Nieren prüfen. Die Tests betrafen einige der gängigsten TSC-Desktop- und Industriedrucker-Modelle.

Die Geräte des bekannten Druckerherstellers bestanden dabei insgesamt 18 Qualitätstests für zweidimensionale Barcodes nach
ISO IEC 15415.

weiterlesen »


LABELIDENT A4+ Etikettendrucker: Der Erste aus dem Hause Labelident

22. November 2013
Frank Hofmann

LABELIDENT A4+ Etikettendrucker im SetAuf der Suche nach zuverlässigen Etikettendruckern für die industrielle Etikettenproduktion machen zahlreiche Modelle unterschiedlichster Hersteller die Auswahl schwer.

Doch nur selten bietet ein Gerät so viele Vorteile und Extras, wie der LABELIDENT A4+ Etikettendrucker. Labelfox berichtet exklusiv über das neue Standard Industriedrucker-Modell der Labelident GmbH.
weiterlesen »


Zebra ZD500R Desktopdrucker in den USA verfügbar

13. November 2013
Frank Hofmann

ZD500R NFCNoch vor kurzem berichteten wir über erste Sichtungen eines Prototypen des Zebra ZD500R Desktopdruckers auf der Pack Expo. Jetzt wurde das neue Druckermodell erstmals auch offiziell vorgestellt und ist in den USA ab sofort erhältlich.

Der erste Desktop-RFID Drucker aus dem Hause Zebra verspricht nach den vorliegenden Informationen ein spannendes Modell zu sein. Basierend auf der bewährten Technik der Zebra GX-Reihe soll mit dem Zebra ZD500R das günstige und einfache Drucken von RFID-Tags möglich werden.

Den Haupteinsatzzweck sieht Druckerhersteller Zebra im Einzelhandel. Hier können direkt vor Ort einzelne RFID-Tags zur Auszeichnung von hochpreisigen Produkten erstellt werden – schnell, einfach und damit auch für weniger technisch versierte Nutzer machbar! weiterlesen »


Bunte Polyesteretiketten für Laserdrucker bringen Farbe in die Industrie

6. November 2013
Frank Hofmann

Polyesteretiketten in sechs FarbenPolyesteretiketten auf DIN A4 Bogen gab es bislang ausschließlich in den tristen Farben Weiß, Silber und Transparent. Der Grund: Eine einfache Farbbeschichtung würde der Hitze während des Drucks im Laserdrucker nicht standhalten. Das Druckbild würde nicht haften, die Beschichtung würde Falten und Risse bilden – kurz: das Etikett würde unbrauchbar!

Doch davon ließen sich die Kennzeichnungsexperten der Labelident GmbH in Schweinfurt nicht entmutigen. Nach Wochen der Tests und Optimierungen entwickelten sie eine spezielle Oberflächenbeschichtung für das stabile Polyestermaterial. Heute bietet die Firma Polyesteretiketten in 6 auffälligen Farben für die Bedruckung in handelsüblichen Laserdruckern, Kopierern und Tintenstrahldruckern mit lösemittelbasierter Tinte an.
weiterlesen »


Quittungen aus Thermopapier
Wie man Kassenbons wirtschaftlich und werblich sinnvoll bedruckt

29. Oktober 2013
Carolin Steigenberger

Quittung Rückseite Marketingaspekt

Die Quittung oder der Kassenbon begegnet uns auf allen Wegen. Millionen Kilometer des so genannten Thermopapiers (auch Thermo-Eco-Papier genannt) werden pro Jahr verwendet, um den Kauf von Lebensmitteln, einer Tasse Kaffee, eines Kleidungsstückes oder den Erwerb eines Autos zu quittieren.

Doch über 50% der oft viel zu großen und meist auch teilweise unbedruckten Kassenzettel landen im Papierabfall.

Labelfox gibt Antworten auf die wichtigsten Fragen zum Thema „Wie man den Kassenbon aus Thermopapier wirtschaftlich und werblich sinnvoll bedruckt“.
weiterlesen »


*Ausbilderforum bei Labelident*
Seit 2013 ist Labelident als Lehrbetrieb für unterschiedlichste Berufe industrieller und kaufmännischer Art tätig. Um zu zeigen, welche Karrierechancen für junge Menschen im industriellen Mittelstand warten, lud unsere Firma diese Woche rund 40 wissbegierige Vertreter der lokalen Bildungsbranche ein. Darunter Repräsentanten der IHK Würzburg-Schweinfurt, Agentur für Arbeit sowie Berufsschullehrer.

Gründer und Geschäftsführer Thomas Simon und Geschäftsleiterin sowie Ausbildungsbetreuerin Susanne Emig gewährten Einblicke in den Arbeitsalltag in unserem schnell wachsenden Unternehmen. Neben einer Unternehmenspräsentation, stand auch eine Betriebsbesichtigung auf dem Programm. Bei einer abschließenden Stärkung war Zeit für Networking und einen lockeren Austausch. Thomas Simon und Susanne Emig bedanken sich bei allen Besuchern für die rege Teilnahme und das große Interesse am Schweinfurter Mittelstand!
... mehrweniger

15.02.19  ·  

Auf Facebook lesen

*GirlsDay.MaedchenZukunftstag bei Labelident*
Am 28.03. geben wir Mädchen ab Klasse 5 die Chance einen Tag in der Welt der Etiketten zu verbringen. Zum Girl's Day bieten wir Plätze in spannenden "Männerberufen" unserer Firma: Lager/Logistik, Webentwicklung, Anwendungsentwicklung IT und Medientechnologie (Druck). Mädchen macht mit und verbringt einen tollen Tag bei Labelident in #Schweinfurt!

*Wie kannst du mitmachen?*
1. Frage zuerst deine Eltern und in deiner Schule nach, ob du teilnehmen kannst.
2. Registrieren: Um dich bei einem Girls'Day-Angebot anzumelden, musst du dich vorher über Mein Girls'Day registrieren.
3. Finde unsere Angebote über diesen Link zum Girl's Day Radar bit.ly/2SzcJ01
4. Anmelden: Klick auf das Angebot, das dich interessiert, und melde dich online an.

#girlpower #girlsday #mädchenzukunft #maedchenmachtmint #mint
... mehrweniger

08.02.19  ·  

Auf Facebook lesen

Im Weckruf hat sie sich etwas vertan, aber er zeigt Wirkung .... Voller Engergie und Tatendrang unsere Marie. Auf los, geht´s los. Labelident wünscht einen guten Start in den Tag!

#bürohund #dogcontent #maintail #industrie
... mehrweniger

31.01.19  ·  

Auf Facebook lesen

Stanzen, Entgittern, Konfektionieren - Bei uns dreht sich alles um die perfekten Etiketten, ob blanko oder unbedruckt. Unsere Kunden und ihre Anforderungen stehen im Fokus - wir fertigen Etiketten passgenau und nutzen hierfür die Stärken einzelner Stanz- und Druckverfahren.

Um den individuellen Kundenansprüchen gerecht zu werden und immer die besten Ergebnisse zu liefern, investieren wir daher auch fortlaufend in moderne Technik. Anfragen zu Etiketten? - Eine Kontaktaufnahme ist ganz einfach: www.labelident.com/etiketten-in-sonderanfertigung/
... mehrweniger

16.01.19  ·  

Auf Facebook lesen

**Wissenstransfer #1 - Betriebsinterne Schulung**
Was passiert eigentlich in der Produktion, wenn unsere Kunden im Shop Wunschetiketten bestellen. Zum Beispiel über die Seite: www.labelident.com/etiketten-in-sonderanfertigung/ -
Welche Maschine läuft dann auf Hochtour und realisiert die Kundenwünsche?

Diesen Fragen sind einige unserer Office Mitarbeiter auf den Grund gegangen. Besichtigt wurde die neueste Laserstanze in der Produktion von Labelident. Und was haben wir im Exkurs gelernt? – jede Menge! Für unsere Kunden bietet das moderne Laserstanzverfahren eine Reihe von Vorteilen:

★Wir produzieren filigrane und hoch präzise Schnitte und Stanzungen. Drucksachen unserer Kunden können wir veredeln.
★Die Laser können jede Form ausstanzen und prägen. Nahezu jede Etikettenform auf Rolle oder Bogen (sogar bis DIN A3) wird von uns gefertigt
★Selbst individuelle Eckenformen (Rund, gewölbt etc.) sind realisierbar

An dieser Stelle ein großes Dankeschön an Sebastian aus der Produktion, der uns einen fachkundigen Einblick in den Stanzprozess mit der neuesten Laserstanze gegeben hat. Dieser interne Wissenstransfer ist wichtig um zu verstehen, was unsere Maschinen leisten und wie unsere Produktionsmitarbeiter die Kundenaufträge realisieren.

Wir wünschen dann mal eine produktive Woche! ;-)
... mehrweniger

14.01.19  ·  

Auf Facebook lesen