ACHTUNG: Normänderung der DIN 2403

3. Juni 2014
Frank Hofmann

Gestern wurde die Normänderung der DIN 2403:2014-06 offiziell veröffentlicht. Diese Norm ist gültig für die Kennzeichnung nicht erdverlegter Rohrleitungen nach dem Durchflusstoff.

Rohrkennzeichnung

Folgende Änderungen wurden gegenüber der DIN 2403:2007-05 vorgenommen:

  • Die Norm wurde redaktionell überarbeitet.
  • Erläuterungen zur Erkennungsweite wurden aufgenommen.
  • Anpassung an die Veränderungen in der Kennzeichnung von Gefahrstoffen auf der Grundlage der Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 (CLP-Verordnung). Dies bedeutet, dass Gefahrensymbole gem. GHS/CLP oder gem. Gefahrstoffverordnung verwendet werden dürfen.

Labelfox-Empfehlung: Verwenden Sie die aktuellen GHS-Symbole nach CLP-Verordnung, um international verständlich zu kennzeichen!


Rauchen? Nein, danke! Der Welt-Nichtrauchertag 2014

Rauchen verbotenAm 31. Mai 1987 wurde von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) der Welt-Nichtrauchertag ausgerufen. Seit dem steht er jedes Jahr am 31.05. unter einem anderen Leitspruch. Das diesjährige Motto lautet:

Gesundheit auf der Kippe – Tabaksteuern rauf, Tabakkonsum runter!

Labelfox erklärt Ihnen, welches Thema am diesjährigen Welt-Nichtrauchertag im Fokus steht, was gefordert wird und was Sie als Arbeitgeber für den Nichtraucherschutz tun können.
weiterlesen »


Strichcodes auf Grevyzebras – der natürliche Barcode

23. Mai 2014
Carolin Steigenberger

Natürlicher BarcodeAlle Tiere sind gleich und nur wir Menschen unterscheiden uns. So lautet ein weit verbreiteter Gedanke. Doch dass auch Tiere ein einzigartiges Merkmal besitzen, so wie der Mensch zum Beispiel den Fingerabdruck, weiß fast niemand. Genau solch ein Merkmal, das sie von jedem anderen Artgenossen unterscheidet, wird aber jetzt genutzt, um die vom Aussterben bedrohten Grevyzebras zu retten.

Die im nordöstlichen Afrika vorkommenden Lebewesen sind durch die Jagd des Menschen und zusätzlich durch den Verlust ihres Lebensraumes zunehmend bedroht. Gerade deswegen wird es immer dringender, die Tiere zu katalogisieren und ihnen systematisch zu helfen.
weiterlesen »


Neue Produktreihe: Zebra ZT400 Etikettendrucker

16. Mai 2014
Frank Hofmann

Zebra ZT410 und ZT420 im VergleichDruckerhersteller Zebra startet mit der ZT400 Reihe eine neue Linie an Industriedruckern, die die bisherigen Modelle der ZM-Baureihen ersetzen sollen.

Die Serie, bestehend aus 2 Geräten setzt sich zusammen aus dem Zebra ZT410 (der Schmale) als Ablösung für den bisherigen ZM400 und dem breiten Zebra ZT420 als Ablösung für den bisherigen ZM600. Dabei wagt Zebra jedoch nicht den großen Wurf, sondern setzt eher auf konsequente Weiterentwicklung und Verbesserung im Detail. Als Basis für die ZT400er Reihe dient die schon in der Praxis bewährte Z-Serie.

So sind die im Datenblatt am deutlichsten erkennbaren Änderungen zur ZM-Reihe die erhöhte Druckgeschwindigkeit, die standardmäßige LAN-Schnittstelle und der deutlich vergrößerte Speicher. Dazu kommen jedoch noch eine Menge kleinere Anpassungen, die man erst bei näherem Hinsehen bemerkt.

weiterlesen »


DGUV-Transferliste für Prüfplaketten

Prüfplaketten BGV A3 werden zu DGUV Vorschrift 3Nachdem sich die Spitzenverbände der Berufsgenossenschaften sowie die öffentlichen Unfallversicherungen zusammengeschlossen hatten, kam es teilweise zu Überschneidungen innerhalb der verschiedenen Verodnungen und Richtlinien.

Um das Ziel, die Arbeitsplätze gesund und sicher zu gestalten, weiterhin zu erhalten, gibt es nun seit dem 01.05.2014 ein neues DGUV Regelwerk mit vereinheitlichten Bezeichnungen und Nummerierungen, welche ab sofort auch verstärkt auf aktuellen Prüfplaketten (beispielsweise Prüfplaketen nach DGUV Vorschrift 3) zu finden sein werden.

Labelfox hat sich für Sie schlau gemacht und gibt Ihnen in folgender DGUV-Transferliste für Prüfplaketten einen Überblick zur neuen Kennzeichnung nach aktuellem DGUV Regelwerk.
weiterlesen »


TSC erstmals auf der interpack Messe 2014

TSCIn diesem Jahr ist die TSC Auto ID, Hersteller professioneller Thermodirekt- und Thermotransferdrucker für den industriellen Bedarf, erstmals mit einem eigenen Stand auf der interpack Messe 2014 in Düsseldorf vertreten. Dort stellt das Unternehmen auch den brandneuen MX240 Thermotransferdrucker vor. Wer sich ein Bild vom jüngsten Flaggschiff des Druckerspezialisten machen möchte, sollte dem TSC Messestand daher unbedingt einen Besuch abstatten. Weitere Themen werden Mobildrucker und vollautomatische Etikettierlösungen für Pakete und Paletten sein.
weiterlesen »


Tag gegen Lärm 2014 – Die Ruhe weg

Tag gegen LärmDer „Tag gegen Lärm – International Noise Awareness Day“ ist eine Aktion der Deutschen Gesellschaft für Akustik (DEGA) und wird vom Arbeitsring Lärm der DEGA (ALD) und den DEGA-Fachausschüssen „Lärm: Wirkungen und Schutz“ und „Hörakustik“ organisiert.
Er findet seit 1998 einmal jährlich im April statt. Das Datum ist am „International Noise Awareness Day“ in den USA angelehnt, um die Aktion weltweit am selben Tag stattfinden zu lassen. Derzeit betieligen sich in Europa u.a. Österreich, Schweiz und Spanien.

Mit dem Tag gegen Lärm informiert die DEGA in Deutschland die Öffentlichkeit über Lärm, seine Ursachen und dessen gravierende Auswirkungen. Diesmal nimmt der Tag gegen Lärm insbesondere die Problematik der zunehmenden „Verlärmung“ und den Erhalt ruhiger Gebiete unter die Lupe. Daneben wird aber auch die „Geräuschumwelt von Kindern“ in diesem Jahr wieder ein Schwerpunkt sein.

Über 200 Schulkinder aus Berlin werden die Möglichkeit haben, sich mit Geräuschen und dessen Wirkungen auseinanderzusetzen. Diese Aktion wird in Kooperation mit dem Deutschen Institut für Normung (DIN) durchgeführt und dieses Jahr von großer Bedeutung sein. Die 10 Berliner Schulen, die am Tag gegen Lärm 2013 den Lärmkoffer „Lärmdetektive – Dem Schall auf der Spur“ erhalten haben, werden über die einjährige Arbeit mit dem Lärmkoffer berichten.

Der Schienenverkehrslärm und die Lärmaktionsplanung werden außerdem in verschiedenen Aktionen eine wichtige Rolle spielen.

weiterlesen »


DGUV Regelwerk: Neue Systematik ab 1. Mai 2014

DGUV RegelwerkDie Vorschriften und Regeln der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) tragen zu gesunden und sicheren Arbeitsplätzen in unseren Unternehmen bei. Da sich in den vergangenen Jahren an mancher Stelle Überschneidungen in den Regelwerken der Spitzenverbände der Berufsgenossenschaften sowie der öffentlichen Unfallversicherungsträger ergeben hatten, entwickelte man eine neue Systematik für das Regelwerk der gesetzlichen Unfallversicherung. Dieses vereinheitlichte Regelwerk der DGUV tritt nun ab dem 1. Mai 2014 in Kraft.

weiterlesen »


Welttag für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit 2014

Chemische Stoffe richtig kennzeichnen nach GHS

Sicherheit und Gesundheit beim Gebrauch von chemischen Stoffen am Arbeitsplatz

Am heutigen Welttag für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit 2014 dreht sich alles um das Thema „Sicherheit und Gesundheit beim Gebrauch von chemischen Stoffen am Arbeitsplatz“.

Labelfox klärt Sie über die Bedeutung des internationalen Aktionstages auf, informiert Sie über aktuelle Aktionen und Kampagnen und gibt Tipps für die sichere und eindeutige Kennzeichnung potenzieller Gefahren am Arbeitsplatz.
weiterlesen »


Marmeladen-Etiketten anpassen: Wie man Texte gleichzeitig ersetzt

24. April 2014
Carolin Steigenberger

Marmeladenetiketten rotkariert mit Marmeladenglas mittelWenn Sie unsere Marmeladen-Etiketten zum kostenlosen Download bereits für sich entdeckt haben, wird Ihnen diese Anleitung sicher von Nutzen sein. Labelfox erklärt, wie Sie unsere Marmeladen-Designs ganz einfach innerhalb Ihrer Word-Datei anpassen und in nur wenigen Schritten mit einem individuellen Text versehen können.
weiterlesen »


This message is only visible to admins.

Problem displaying Facebook posts.
Click to show error

Error: Server configuration issue