Aktuelle Gefahrstoffverordnung – Veranstaltung am 18.03.2013

Kennzeichnen nach GHS-VerordnungDer Umgang mit Gefahrstoffen ist für viele Menschen ein fester Bestandteil des Arbeitsalltags. Umso wichtiger ist es für den Arbeitgeber, immer auf dem neuesten Stand der Dinge zu bleiben, wenn es um die aktuelle Gefahrstoffverordnung sowie die daraus resultierenden Arbeitsschutzmaßnahmen und (Kennzeichnungs-)Pflichten geht.

Am 18.03.2013 findet daher im TÜV-Standort Nürnberg ein Seminar zum Thema: „Aktuelle Gefahrstoffverordnung. Was Führungskräfte wissen müssen.“ statt. In acht Unterrichtstunden werden Sie hier über die Veränderungen innerhalb der Gefahrstoffverordnung (GefStoffV) informiert. Angefangen bei den einzelnen Schutzstufen über die GHS- und CLP-Verordnungen, die Einstufung, Substitution und Kennzeichnung von Gefahrstoffen bis hin zu Arbeitsschutzmaßnahmen bei Tätigkeiten mit Gefahrstoffen. Zudem lernen Sie die aus der Verordnung resultierenden, spezifischen Unternehmerpflichten kennen und erhalten nützliche Tipps, wie Sie die Regelungen der GefStoffV möglichst zeitnah im eigenen Unternehmen umsetzen können. Anschauliche Beispiele anhand verschiedener Firmen ergänzen das informative Seminar.

Zielgruppe und Kosten:
Das Seminar richtet sich an alle Führungskräfte, Sicherheitsbeauftragte, Fachkräfte für Arbeitssicherheit sowie an Gefahrstoffbeauftragte zur Kenntnisaktualisierung. Die Kosten belaufen sich auf 666,40 €.

Personen, die bisher noch nicht intensiv mit dem Thema Gefahrstoff, GHS und Gefahrstoffverordnung in Berührung gekommen sind, wird empfohlen, vorab einen Lehrgang zum „Beauftragten/Fachkundigen nach Gefahrstoffverordnung“ zu besuchen. Dieser findet ebenfalls im TÜV-Standort Nürnberg vom 18.03.2013 bis 20.03.2013 statt (24 Unterrichtseinheiten).

Zeit und Ort:
Am 18.03.2013 im TÜV-Standort Nürnberg

Ähnliche Artikel:

The following two tabs change content below.

Frank Hofmann

Autor bei Labelfox
Als einer der „alten Hasen“ der Branche liegt es mir sehr am Herzen, meinen Lesern stets relevante und aktuelle Informationen rund um die professionelle Kennzeichnung zu liefern. Der Etikettendruck ist mein Steckenpferd und bietet mir für die objektive Berichterstattung täglich neue Spielräume.
Veröffentlicht am 13. März 2013 von
Frank Hofmann und abgelegt in der
Zugewiesene Tags: , .
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.