Godex EZ-2250i und EZ-2350i – preiswerte Einsteigermodelle mit Format

Godex Etikettendrucker EZ-2250i und EZ-2350i Gute Standard Industriedrucker gibt es in allen möglichen Preisklassen und Qualitätsstufen. Gerade für den Erstkäufer im Etikettendrucker-Bereich kann die Suche nach einem soliden, preisgünstigen Druckermodell schnell zur unübersichtlichen Tortur werden.

Labelfox hilft Ihnen bei der Wahl des richtigen Thermotransferdruckers! Gut möglich, dass es ein Modell aus der Godex-Serie 2250i ist.

Godex EZ-2250i und EZ-2350i – starke Alleskönner für schlaue Sparfüchse

Hochwertiges Metallgehäuse und DruckemechanismusFarbbandabwicklung für außen- und innengewickelte FarbbänderUSB Host für höhere Speicherkapazität und Standalone-ModusFarbiges TFT LCD und BedienfeldBei näherer Betrachtung beider Etikettendrucker fällt vor allem die konsequente Kombination von Stabilität, Zuverlässigkeit und Vielseitigkeit sofort ins Auge.

So kann bedenkenlos gestanztes, geschwärztes (BlackMark) oder auch Endlosetikettenmaterial in die Industriedrucker eingesetzt werden. Die praktischen Geräte passen sich an verschiedene Materialien und Formate an und sind damit nahezu in jedem Bereich einsetzbar – ob im Büro, im Handel, im Lager, in der Produktion oder im Versand!

Das stabile Metallgehäuse, das gerade im rauen Arbeitsalltag der industriellen Fertigung von Vorteil ist, verlängert die Lebensdauer der hochwertigen Modelle. Zudem bietet es ausreichend Platz für Thermotransferfarbbänder mit maximal 450 m Länge und Etikettenrollen mit einem maximalen Rollenaußendurchmesser von 200 mm (3 Zoll Kern).

Ein weiterer Vorteil ist die Flexibilität in der Farbbandeinstellung. Beide Industriedrucker können sich automatisch auf innen- oder außengewickelte Thermotransfer-Farbbänder (bis zu einer Länge von 450 m) einstellen. Die lästige Suche nach dem Farbband mit der passenden Wicklung entfällt.

Ein USB Host sorgt zudem für höhere Speicherkapazitäten im Arbeitsalltag und für die Druckernutzung im praktischen Standalone-Modus. Zudem sind natürlich noch weitere Schnittstellen vorhanden: USB 2.0, Serieller Port : RS-232(DB-9) und Ethernet 10/100 Mbps Druckserver.

Das farbige TFT LCD Bedienfeld komplettiert das Gesamtpaket mit einer einfachen und intuitiven Bedienung, welche die Etikettendrucker gerade für Erstkäufer attraktiv macht.

Unschlagbar ist bei all diesen Eigenschaften aber der vergleichsweise günstige Preis! Während es auf dem Thermotransferdrucker-Markt nicht unüblich ist, für vergleichbare Modelle vierstellige Beträge zu zahlen, kosten die Drucker der Godex-Serie 2250i je nach Ausführung zwischen 600€ und weniger als 1000€.

Eckdaten des Godex EZ-2250i und EZ-2350i im Überblick

Kleine, aber dennoch wichtige Unterschiede zwischen den beiden Thermotransferdruckern finden sich in der Auflösung, in der Druckgeschwindigkeit sowie in der Drucklänge. Die folgende Tabelle stellt die Eckdaten des Godex EZ-2250i und Godex EZ-2350i noch einmal gegenüber.

Godex EZ-2250iGodex EZ-2350i
DruckverfahrenThermotransfer/Thermodirekt
Auflösung203 dpi300 dpi
Druckgeschwindigkeit177 mm/s (7 IPS)127 mm/s (5 IPS)
Druckbreitemax. 104 mm
Drucklänge4 mm – 2540 mm4 mm – 1143 mm
Etikettenstärke0.06 mm – 0.25 mm
Etikettenmaterialgestanzte Etiketten, Etiketten mit schwarzer Markierung (BlackMark) und Endlosmaterial
Etiketten3 Zoll-Rollenkern
Außenwicklung
max. 200 mm Rollenaußendurchmesser
Etikettenrollenbreite25.4 mm – 118 mm
Farbband1 Zoll-Rollenkern
Außenwicklung
max. 450 m Länge
BedienfeldTFT LCD, farbig mit Navigationsbutton
Automatische Kalibrierungstaste
Ein-Aus-Schalter
Elektronik8 MB Flash
16 MB SDRAM
SchnittstellenUSB, USB Host, seriell und Ethernet
Optinales ZubehörSchneidevorrichtung
Etikettenspender
Etikettenaufwickler intern und extern
Applikator Schnittstelle
Externer Rollenhalter für 250 mm Etikettenrollen
Gehäuse Abmessungen
(B x H x T)
274 x 291 x 512 mm
Garantie3 Jahre

Labelfox-Fazit

Die universell einsetzbaren Thermotransferdrucker eignen sich dank ihrer einfachen Benutzeroberfläche besonders gut als Einsteigermodelle. Die Kombination aus einem vergleichsweise günstigen Anschaffungspreis, Stabilität, Zuverlässigkeit im Betrieb und praktischem Zubehör verdient eine ausgefuchste Labelfox-Empfehlung!

Ähnliche Artikel:

The following two tabs change content below.

Frank Hofmann

Autor bei Labelfox
Als einer der „alten Hasen“ der Branche liegt es mir sehr am Herzen, meinen Lesern stets relevante und aktuelle Informationen rund um die professionelle Kennzeichnung zu liefern. Der Etikettendruck ist mein Steckenpferd und bietet mir für die objektive Berichterstattung täglich neue Spielräume.
Veröffentlicht am 18. Februar 2013 von
Frank Hofmann und abgelegt in der
Kategorie: Thermodruck.
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.