CAB A4+ Übersicht: Farbband, Etiketten, Externer Aufwickler, Schneidemesser

Der CAB A4+ Drucker: Gut durchdacht – einfach gemacht

Der CAB A4+ Drucker ist ein professionelles, schnelles und präzises Allround-Gerät für den industriellen Etikettendruck. Dieser Industriedrucker kann sowohl für das Thermodirekt- als auch für das Thermotransferdruckverfahren eingesetzt werden. In diesem Beitrag erhalten Sie eine erste Übersicht über das Gerät sowie drei Schritt-für-Schritt-Anleitungen für erste Anwendungen.

Vorteile und Funktionen auf einen Blick:

  1. Großes Grafikdisplay: Die weiße Hintergrundbeleuchtung gewährleistet eine gute Ablesbarkeit.
  2. Transferband Auf- und Abwickler: Die dreiteiligen Spannachsen erlauben einen schnellen, einfachen Transferbandwechsel.
  3. Praktisches Navigatorpad: Mit der interaktiven Menüsteuerung sind nur die ausführbaren Funktionen sichtbar.
  4. Einfache Einstellung: Der Druckkopf wird mit zwei Stößeln angedrückt. Einer ist am linken Etikettenrand fest montiert, der andere wird auf den rechten Etikettenrand geschoben.
  5. Drucken mit 203, 300 oder 600dpi: Mit wenigen Handgriffen können die Druckköpfe und damit die Druckauflösung gewechselt werden. Die Druckkopferkennung erfolgt automatisch.
  6. Spendefunktion: Über die Spendekante wird das Etikett vom Trägermaterial abgelöst. Eine hohe eindruck- und Spendegenauigkeit wird durch die angetriebene Umlenkwalze und die Andruckrolle erreicht (Basic-Version mit Abrisskante).
  7. Peripherieanschluss: Einfach und schnell sind alle Zusatzmodule wie Schneidemesser, externer Aufwickler, Spendeadapter und Applikatoren über den Peripherieanschluss anschließbar.
  8. Stabiles Metallgehäuse: An dem aus Aluminiumguss gefertigten Gehäuse sind alle Baugruppen montiert.
  9. Universeller Rollenhalter: Serienmäßig ist der Etikettenabroller für Kerndurchmesser von 38 – 76 mm ausgelegt. Mit dem schwenkbaren Bügel werden auch kleine Rollen sicher gehalten.
  10. Rollenaufwickler: Mit der dreiteiligen Spreizachse können Etiketten oder Trägermaterial mit oder ohne Pappkern aufgewickelt und einfach abgenommen werden.
  11. Montagewerkzeug: Zum Wechseln der Verschleißteile und zur Montage der Peripherie steckt der Inbusschlüssel griffbereit direkt am Gerät.

Leichte Wartung: Verschleißteile können selbst gewechselt werden.

Lichtschranke
Die Lichtschranke wird mit einem Fingerdruck entriegelt und zum Reinigen herausgezogen. An der Lichtschranke setzen sich oftmals Staubablagerungen fest, wodurch der Sensor nach einiger Zeit nicht mehr richtig funktioniert. Deshalb sollte die Lichtschranke in regelmäßigen Abständen gereinigt und von Staub befreit werden. Im Beitrag „Reinigung eines CAB A4+ Druckers“ finden Sie ein passendes Video-Tutorial dazu.
Druckkopf
Mit wenigen Handgriffen können die Druckköpfe getauscht werden. Justagen und Einstellungen sind dabei nicht erforderlich. Auch der Druckkopf sollte in regelmäßigen Intervallen von Kleberesten und Staubablagerungen befreit werden. Wie oft dieser gereinigt werden sollte, hängt von Ihrem Druckaufkommen ab.
Druckwalze
Zur Reinigung oder zum Wechseln ist die Druckwalze mit drei Schrauben schnell und einfach zu lösen. Damit Sie dauerhaft ein gutes Druckergebnis erzielen, sollte auch die Druckwalze regelmäßig gewartet und gereinigt werden. Sobald Unebenheiten auf der Walze festgestellt werden, sollte die Walze gegen eine neue Druckwalze ausgetauscht werden.

Etikettenmaterial und Farbband einfach einsetzen
Erste Schritte: In dieser Video-Anleitung erfahren Sie, wie einfach Versandetiketten und das innengewickelte Thermotransferfarbband in den CAB A4+ Drucker eingelegt werden. Welches Thermotransferfarbband Sie benötigen, finden Sie in der Tabelle „Welches Farbband passt zu meinem Drucker

Zusatzmodul montieren: Schneidemesser einfach einsetzen
Mit dem CAB Schneidemesser (Cutter) können problemlos Etiketten, Aufkleber, Endlosmaterialen, Kartonmaterialien, Textilmaterialien sowie Schrumpfschläuche einzeln, im Mehrfachnutzen oder nach Jobende geschnitten werden. In dieser Videoanleitung wird demonstriert, wie Sie das CAB Schneidemesser richtig anschließen. Beachten Sie aber auch immer die Bedienungsanleitung des Herstellers!

Zusatzmodul anbringen: Externen Aufwickler einfach anbringen
Die elektronische Regelung über den Pendelarm des externen Aufwicklers sorgt für eine gleichmäßige und straffe Wicklung. In diesem Video-Tutorial wird gezeigt, wie der externe Aufwickler an einen CAB A4+ Etiketten-Drucker schnell und einfach angebracht wird.

Ähnliche Artikel:

The following two tabs change content below.

Frank Hofmann

Autor bei Labelfox
Als einer der „alten Hasen“ der Branche liegt es mir sehr am Herzen, meinen Lesern stets relevante und aktuelle Informationen rund um die professionelle Kennzeichnung zu liefern. Der Etikettendruck ist mein Steckenpferd und bietet mir für die objektive Berichterstattung täglich neue Spielräume.
Veröffentlicht am 24. Februar 2012 von
Frank Hofmann und abgelegt in der
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.