Citizen CL-S321 Desktopdrucker im Test: kompaktes Einstiegsmodell

Citizen CL-S321 im TestDer Citizen CL-S321 ist dank seiner intuitiven Bedienung und dem günstigen Kaufpreis ein verlässliches Einsteigermodell für den Thermotransferdruckbereich. Besonders gut ist der Desktopdrucker für kleine Druckvolumina geeignet.

Die Labelfox-Experten haben den Etikettendrucker auf Herz und Nieren geprüft und sind zu einem Ergebnis von ordentlichen 3 von 5 Sternen gekommen. Erfahren Sie hier, wie der Desktopdrucker die Gesamtpunktzahl von 44 aus 85 möglichen Punkten erreicht hat.

zum Download

Bewertung des Citizen CL-S321 Desktopdruckers

TestkriterienAusprägungPunkteverteilung
Grundausstattung
DruckverfahrenThermotransfer- und Thermodirekt
Druckvolumen500 Etiketten/ Tag
GehäuseKunststoff
Technik
Max. Druckgeschwindigkeitbis 102 mm/ Sekunde.
SchnittstellenSerieller Port: RS-232 (DB-9) / USB 2.0 / Ethernet
Druckauflösung203 dpi
SensorReflex, Durchlicht: feststehend
Media und Betätigung
Etiketten-Mindesthöhe und Formatemin. 25,4 mm / Endlos, black mark
Max. AußendurchmesserAußendurchmesser bis
127 mm auf 25,4 mm Rollenkern
Farbbänder Kern & Länge12,7 mm / bis 110 m lang
Medienwechsel und Kalibrierunghalbautomatisch (Knopf)
Software enthaltenBarTender UltraLight
Ausrüstung
MenüführungEin-Aus-Schalter, Kalibrierungstaste, Funktionstaste FEED, 1 LED
Verfügbare Optionen/ Zubehörkeine Optionen
Service
GarantieDrucker: 2 Jahre
Druckkopf: 50 km oder
6 Monate
Bedien- und EinbaufreundlichkeitBefriedigend (Note 3)
Preis-Leistungs-Verhältnis
Preis-Leistungs-VerhältnisBefriedigend (Note 3)

Gesamtpunktzahl: 44 von 85 Punkte
Im Durchschnitt: 3 von 5 Punkte

 

Alle Testergebnisse wurden herstellerunabhängig durch das Labelfox-Autorenteam erbracht. Weitere Informationen zur Ermittlung der Gesamtnote erhalten Sie in unserem Beitrag Etikettendrucker-Tests von Labelfox: Was und wie testen wir?

Pro Button
DRUCKVERFAHREN
GARANTIE
MEDIENWECHSEL UND KALIBRIERUNG

 

Contra Button
MENÜFÜHRUNG
VERFÜGBARE OPTIONEN
DRUCKGESCHWINDIGKEIT

 
Download Druckertest

Zum Datenblatt

Einsatzempfehlung

Als Einsteigermodell im Thermotransferdruckbereich bietet der Hersteller CITIZEN den CL-S321. Der hier getestete Etikettendrucker ist bereits mit der optional erhältlichen LAN-Schnittstelle ausgestattet. Dank EPL2 Kompatibilität können Sie den CL-S321 einfach anschließen und sofort aus Ihren bestehenden Anwendungen losdrucken. Die Etikettensoftware BarTender UltraLight ist bereits im Lieferumfang enthalten. Sofern nicht mehr als 500 Et./Tag gedruckt werden, so ist der CL-S321 eine gute Wahl, wenn es um kostenbewussten Thermotransfer-Druck geht.

Vorteile des Citizen CL-S321 im Überblick

  1. Zwei Druckverfahren für maximale Flexibilität: Sie haben die freie Wahl zwischen dem Thermodirekt- oder Thermotransferverfahren.
  2. Perfekt für den Einstieg: Dank der kostengünstigen Anschaffung und der intuitiven Bedienung ist dieser Etikettendrucker ein gutes Einsteigermodell.
  3. Garantie: Citizen gibt zwei Jahre Garantie für den Drucker und zusätzlich 6 Monate für den Druckkopf.

Produktvideo des Citizen CL-S321

Kontaktieren Sie uns gerne bei Fragen

Sie haben Fragen, Anregungen oder Verbesserungswünsche zu diesem Artikel? Kommentieren Sie direkt unterhalb und sprechen Sie uns gerne an. Wir freuen uns auf Ihre Meinung!

Ähnliche Artikel:

The following two tabs change content below.

Frank Hofmann

Autor bei Labelfox
Als einer der „alten Hasen“ der Branche liegt es mir sehr am Herzen, meinen Lesern stets relevante und aktuelle Informationen rund um die professionelle Kennzeichnung zu liefern. Der Etikettendruck ist mein Steckenpferd und bietet mir für die objektive Berichterstattung täglich neue Spielräume.
Veröffentlicht am 1. Dezember 2016 von
Frank Hofmann und abgelegt in der
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.