Zebra Etiketten und Thermotransferfolien richtig kombinieren

Für den professionellen Druck hauseigener Rollenetiketten ist die Kenntnis über die korrekte Kombination von Etikettenmaterial und Thermotransferfolie unerlässlich. Wer hier auf Nummer Sicher gehen will, baut bei allen Komponenten auf einen Hersteller, so wie es beispielsweise mit den Produkten der Zebra Technologies Corporation möglich ist. Labelfox erklärt das Zusammenspiel zwischen Etikettenmaterial und Thermotransferfolie und zeigt auf, welche Verbrauchsmaterial-Kombination, speziell bei den Produkten des Markenherstellers Zebra, zu einem idealen Druckergebnis führt.Zebra Verbrauchsmaterialien optimal kombinieren

Wie ist ein Etikett aufgebaut?

Die große Auswahl an unterschiedlichsten Etikettenmaterialien erschwert uns oftmals die Entscheidungsfindung.

Mein Tipp: Bedenken Sie vor dem Kauf immer zuerst, welchen Anwendungszweck das fertig bedruckte Etikett erfüllen soll! Je nachdem, ob Sie ein Etikett im Innen- oder Außenbereich, kurzfristig oder langfristig, unter erschwerten oder gewöhnlichen Bedingungen nutzen wollen, ist ein anderes Etikettenmaterial zu wählen. Grundsätzlich setzt sich jedes Etikett aus folgenden Bestandteilen zusammen:
Aufbau eines Etiketts

Trägermaterial: Das ablösbare Trägermaterial bildet den Grundstein jedes Labels. Diese in der Regel mit Silikon beschichte Komponente besteht meist aus dünnem Papier oder einem ähnlich günstigen Werkstoff. Denn nachdem das eigentliche Etikett manuell oder mittels eines Etikettenspenders abgezogen wurde, wird das Trägermaterial in der Regel entsorgt.

Klebstoff: Der Klebstoff kann unterschiedlichste Zusammensetzungen aufweisen und entscheidet darüber, ob das Etikett ablösbar, permanent haftend oder mit speziellen Klebeeigenschaften (z.B. gefrierbeständig, hitzebeständig, besonderes Klebverhalten auf bestimmten Oberflächen) ausgerüstet ist.

Obermaterial: Ob Papier, Polyester, Polypropylen, Polyethylen, Vinyl oder gar Polyamid. Das Etiketten-Obermaterial und seine Beschichtung (Schutzschicht) entscheiden über die Druckeigenschaften Ihres Etiketts. Das Obermaterial kann beschichtet oder unbeschichtet, matt oder glänzend, hitzeempfindlich oder besonders unempfindlich gegenüber äußeren Einflüssen sein. Eine überlegte Sondierung ist daher von Nöten, um das passende Material für Ihren Einsatzzweck zu wählen.

Übrigens: Neben Rollenetiketten für den Thermotransferdrucker, auf die wir in diesem Artikel speziell eingehen wollen, gibt es auch reine Thermodirekt-Etiketten. Für diese, oft als Thermo-ECO (ohne Beschichtung) oder Thermo-Top Etiketten (mit Beschichtung) bezeichneten Labels, benötigen Sie KEIN Farbband, um ein Druckbild generieren zu können. Ihr temperaturempfindliches Obermaterial verfärbt sich bei punktueller Hitzeeinwirkung im Thermodirektdrucker selbst schwarz.
Thermodirekt-Etiketten sind im unteren Preissegment angesiedelt, eignen sich auf Grund ihrer verhältnismäßig geringen Materialbeständigkeit jedoch eher für kurzfristige Kennzeichnungen, wie z.B. als Adresslabels, Versandetiketten und ähnliches.

Welche Thermotransferfolie nutze ich für mein Etikett?

Bei der Kombination des Etiketten-Obermaterials und der Thermotransferfolie können Sie sich den Grundsatz einprägen:

Je gröber und matter die Oberfläche des Etiketts desto niedriger die Drucktemperatur.
Je glatter und glänzender die Oberfläche des Etiketts desto höher die Drucktemperatur.

Die Höhe der Drucktemperatur bzw. die benötigte Druckenergie entscheidet auch darüber, welche Thermotransferfolie (Thermotransfer-Farbband) Sie für den Farbauftrag verwenden sollten. Veranschaulicht wird dieses einfache Zusammenspiel noch einmal in folgender Grafik:
Farbband-Etiketten-SchemaDas Wachsfarbband benötigt nur wenig Druckenergie. Das bedeutet, es kann bei niedrigen Drucktemperaturen verarbeitet werden und liefert auf groben und matten Etikettenoberflächen (unbeschichtetes und beschichtetes Papier) scharfe sowie gut erkennbare und lesbare Druckergebnisse.

Mischfarbbänder, die sich aus einem Wachs/Harzgemisch zusammensetzen, sind bei mittlerer Drucktemperatur zu verarbeiten. Sie decken (je nachdem welcher Materialanteil höher konzentriert ist) ein recht breites Spektrum an bedruckbaren Etikettenmaterialien ab. Mit dieser Thermotransferfolie lassen sich zahlreiche Oberflächen, von unbeschichteten/beschichteten Papieren über Hochglanzpapiere bis hin zu matten Folienoberflächen, bedrucken.

Das Harzfarbband oder die Harz-Thermotransferfolie benötigt viel Druckenergie zur optimalen Verarbeitung. Sie muss mit hoher Drucktemperatur verarbeitet werden, ist sehr beständig und liefert auf glatten und glänzenden Kunststoff-Oberflächen die besten Ergebnisse.

Zebra Verbrauchsmaterialien: Was beeindruckt gemeinsam?

Zebra-Etikettenpassendes
Zebra-Farbband
EigenschaftenAnwendung
Z Perform 1000D
Thermo-Eco-Etiketten mit unbeschichteter Oberfläche aus Thermopapier
Thermodirektdruck OHNE FarbbandKennzeichnungen mit kurzer Beständigkeit, wärmeempfindlich, günstigals Barcodeetiketten, Sendungsnummer- und Adressetiketten
Z Perform 1000T
Etiketten aus weißem, unbeschichtetem Papier
Zebra 2300 STANDARD
Zebra 2100 HIGH-PERFORMANCE
Zebra 5319 PERFORMANCE
dauerhaft lesbare Aufdrucke, licht- und wärmebeständig, zugelassen für den indirekten und eingeschränkten direkten Lebensmittelkontaktim AUTO-ID Bereich, als Versandaufkleber oder für Produkt- und Preisauszeichnung
Z Select 2000D
Äußerst glatte Oberfläche mit spezieller Top Coat Beschichtung
Thermodirektdruck OHNE Farbbanddank Beschichtung auch bei hoher Druckgeschwindigkeit kontrastreich bedruckbar, Aufdruck ist wischfest und vor Umwelteinflüssen geschütztGesundheitswesen, Einzelhandel, in der Transport- und Logistikbranche, AUTO-ID Anwendungen und Lebensmittelindustrie
Z Select 2000T
Top Coat Etiketten aus mattbeschichtetem Papier
Zebra 2300 STANDARD
Zebra 2100 HIGH-PERFORMANCE
Zebra 5319 PERFORMANCE
Acryl-Klebstoff-Etiketten mit eingeschränkten Einsatz rund um Lebensmittel, auch bei schnellen Druckgeschwindigkeiten einsetzbarVersand, Gesundheitswesen, zur Einbindung in AUTO-ID Systeme
Z Ultimate 3000T
Wisch- und kratzfeste synthetische Etiketten – weiß glänzend
Zebra 4800 PERFORMANCE
Zebra 5095 HIGH-PERFORMANCE
Zebra 5100 PREMIUM
beständig gegenüber mäßig aggressiven Chemikalien und Temperaturen bis zu 150°Clangfristiger (Außen)Einsatz, Automobilbranche, Gesundheitswesen, AUTO-ID, Fertigung
Z Ultimate 3000T
Wisch- und kratzfeste synthetische Etiketten – silber glänzend
Zebra 4800 PERFORMANCE
Zebra 5095 HIGH-PERFORMANCE
Zebra 5100 PREMIUM
beständig gegenüber mäßig aggressiven Chemikalien und Temperaturen bis zu 150°Clangfristiger (Außen)Einsatz, Automobilbranche, Gesundheitswesen, AUTO-ID, Fertigung
Z Destruct PE8000T
Manipulationssichere Etiketten aus Polyethylen
Zebra 3400 HIGH-PERFORMANCE
Zebra 3200 PREMIUM
manipulationssicher, extrem stark haftendGarantieetiketten, Siegeletiketten und Eigentumsetiketten
Z PolyPro 8000T
Polypropylen-Etikett mit Top-Klebeeigenschaften selbst bei -196 °C
Zebra 4800 PERFORMANCE
Zebra 5095 HIGH-PERFORMANCE
Zebra 5100 PREMIUM
hochbeständig, haften auch in Flüssigstickstoff, in Trockeneis und unter GammastrahlungLabor und Gesundheitswesen, als Tiefkühletiketten
Z PolyE 3000T
Sehr flexible synthetische Etiketten aus umweltfreundlichem Polyethylen
Zebra 4800 PERFORMANCE
Zebra 5095 HIGH-PERFORMANCE
mittlere Kratz- und Wischbeständigkeit, top Flexibilität, auch auf gerundeten oder rauen Oberflächenauf gerundeten oder rauen Oderflächen (auch im Außeneinsatz)


Bildnachweis:
© Zebra Technologies Corporation,
© labelfox.com

Ähnliche Artikel:

The following two tabs change content below.

Frank Hofmann

Autor bei Labelfox
Als einer der „alten Hasen“ der Branche liegt es mir sehr am Herzen, meinen Lesern stets relevante und aktuelle Informationen rund um die professionelle Kennzeichnung zu liefern. Der Etikettendruck ist mein Steckenpferd und bietet mir für die objektive Berichterstattung täglich neue Spielräume.
Veröffentlicht am 1. Februar 2016 von
Frank Hofmann und abgelegt in der
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.