Druckertest Godex EZPi 1200: individuell einsetzbar

Godex EZPI 1200 im DruckertestKlein, praktisch, gut – der kompakte Desktopdrucker EZPi-1200 von Godex wurde vom Labelfox Team anhand unterschiedlicher Kriterien getestet. Druckverfahren, -Geschwindigkeit, vorhandene Ausstattung und viele weitere Faktoren haben wir geprüft.

Der Godex EZPi-1200 ist optimiert für Thermotransfer-, sowie Thermodirektdrucke, zudem ist das Druckvolumen des kleinen Desktopdruckers vergleichsweise gut. Auch durch seinen beweglichen Sensor und die Eigenschaften der zum Desktopdrucker passenden Farbbänder kann der Drucker punkten. Für eine lang andauernde Benutzung bietet der EZPi-1200 Platz für Farbbänder mit einer Länge von 300 Metern.

Im Folgenden können Sie sich über die genauen Ergebnisse des Tests informieren. Der Drucker erreicht 3 von 5 Labelfox-Punkten.

zum Download

TestkriterienAusprägungPunkteverteilung
Grundausstattung
DruckverfahrenThermotransfer- und Thermodirekt
Druckvolumenbis 1.500 Etiketten/Tag
GehäuseKunststoff
Technik
Max. Druckgeschwindigkeitbis 150 mm/ Sekunde
SchnittstellenSeriell / USB / Ethernet/ parallel
Druckauflösung203 dpi
SensorReflex, Durchlicht: verschiebbar
Media und Betätigung
Etikettenmindesthöheab 20 mm
Max. AußendurchmesserAußendurchmesser bis 127 mm auf 1 Zoll Rollenkern
Farbbänder Kern und Längebis 300 m auf 1 Zoll-Kern
Medienwechsel und KalibrierungManuell (Pausetaste)
SoftwareGO-Label
Ausrüstung
MenüführungBedienkreuz mit Display (Tastenbedienung)
Verfügbare OptionenCutter, Spender, Abwickler uvm.
Service
Garantie3 Jahre
Bedien- und Einbaufreundlichkeitbefriedigend
Preis-Leistungs-Verhältnis
Preis-Leistungs-VerhältnisGut

Insgesamt erreicht: 54 von 85 Punkte
Im Durchschnitt: 3 von 5 Punkte

 

Pro ButtonDRUCKVERFAHREN & DRUCKVOLUMEN
GEHÄUSE
DRUCKVERFAHREN
SENSOR
GARANTIE

Contra Button
DRUCKAUFLÖSUNG
ETIKETTENMINDESTHÖHE
MENÜFÜHRUNG
 
Download Druckertest

Einsatzempfehlung:

Der Godex EZPi1200 ermöglicht außergewöhnliche Funktionalität im Bereich des Desktopdruckens, besonders als allein operierendes Gerät. Mit dem hintergrundbeleuchtenden Bedienfeld wird ein komfortables Arbeiten erreicht, da damit eventuelle Fehlermeldungen wie z. B. das Ende vom Etiketten- oder Farbbandmaterial angezeigt werden. Der Drucker zeichnet sich durch besonders hohe Stabilität und Langlebigkeit aus. Der zusätzliche Anschluss einer Tastatur sorgt für den komfortablen Betrieb ohne einen PC. Wie Sie den Stand-Alone-Betrieb einrichten, lesen Sie in unserer Anleitung nach.

Godex EZPi 1200 Stand-Alone einrichten - eine Anleitung

Zusätzlich steht ein CF Speicherkartenhalter mit Echtzeituhr zur Verfügung. Mit einer Druckauflösung von 203 dpi und einer Druckgeschwindigkeit von 150 mm/s eignet sich der leistungsfähige Mini-Desktop Drucker für die Erstellung von Texten, groben oder niedrigauflösenden Grafiken. Damit ergeben sich vielfältige Einsatzmöglichkeiten in Laboren und Krankenhäusern, Versand und Lager oder auch im Einzelhandel. Auch für den Druck von zweifarbigen Etiketten können die Etikettendrucker der EZPi-Serie von Godex genutzt werden.

In unserem Videotutorial zeigen wir, wie unkompliziert das Einlegen von Etikettenmaterial und Farbband in den Godex EZPi 1200 ist:


Der Godex EZPi 1200 hält zudem eine Überraschung bereit: Wer bisher davon ausging, dass zweifarbige Thermotransferdrucke nur mit einem speziellen Etikettendrucker funktionieren, der täuscht sich. In diesem Video sehen sie, wie zwei hintereinander arbeitende Mini-Desktop Drucker der Godex EZPi-Serie kostengünstig und effizient ein zweifarbiges Etikett drucken:

Alle Testergebnisse wurden herstellerunabhängig durch das Labelfox-Autorenteam erbracht. Weitere Informationen zur Ermittlung der Gesamtnote erhalten Sie in unserem Beitrag Etikettendrucker-Tests von Labelfox: Was und wie testen wir?

Ähnliche Artikel:

The following two tabs change content below.

Carolin Steigenberger

Autorin bei Labelfox
Ich bin extrem neugierig und möchte nie auslernen, was mir in meinem Beruf natürlich oft zu Gute kommt. Als Bloggerin für die Kennzeichnungsbranche macht es mir Spaß, scheinbar eintönige Themengebiete und Sachverhalte von immer neuen, spannenden Seiten zu beleuchten.

Neueste Artikel von Carolin Steigenberger (alle ansehen)

Veröffentlicht am 21. August 2015 von
Carolin Steigenberger und abgelegt in der
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.