Labelident LD BP730 Etikettendrucker mit 300 dpi im Test

LD BP730 Desktopdrucker TesturteilIn dieser Woche stellt Labelfox die Testergebnisse für den Mini-Desktop-Drucker LD BP730 zur Verfügung. Auch dieser Etikettendrucker wurde von uns anhand diverser Eigenschaften getestet. Das kompakte und leistungsstarke Modell weiß zu überzeugen, hat jedoch auch kleine Schwächen.

Der Labelident LD BP730 erreicht eine Gesamtpunktzahl von 55 Punkten und insgesamt 3 von 5 Sternen in unserer Bewertung. Kleine Einbußen müssen bei dem Mini-Etikettendrucker vor allem hinsichtlich der Druckgeschwindigkeit, der Druckauflösung und auch seitens der Menüführung in Kauf genommen werden. Wer darüber hinwegsehen kann und keine zu hohen Anforderungen diesbezüglich stellt, erhält mit dem LD BP730 Mini-Desktop-Drucker ein Modell, das durch sein Druckvolumen, diverse Schnittstellen, Inklusiv-Software und einem guten Service glänzt. Die Testergebnisse im Überblick:

 
TestkriterienAusprägungPunkteverteilung
Grundausstattung
DruckverfahrenThermotransfer- und Thermodirekt
Druckvolumen1.500 Etiketten/ Tag
GehäuseKunststoff
Technik
Max. Druckgeschwindigkeitbis 100 mm/ Sekunde
SchnittstellenUSB, Seriell, LAN
Druckauflösung300 dpi
SensorReflex, Durchlicht: verschiebbar
Media und Betätigung
Etikettenmindesthöhe4 – 762 mm
Max. AußendurchmesserAußendurchmesser bis 127 mm auf 1 Zoll Rollenkern
Farbbänder Kern und Längebis 300 m auf 1 Zoll-Kern
Medienwechsel und Kalibrierungmanuell (Pausetaste)
SoftwareGO-Label
Ausrüstung
MenüführungEin-Knopf-Bedienung
Verfügbare OptionenBewertung des Zubehörs
Service
Garantie3 Jahre
Bedien- und EinbaufreundlichkeitBefriedigend (Note 3)
Preis-Leistungs-Verhältnis
Preis-Leistungs-VerhältnisSehr gut (Note 1)

Insgesamt erreicht: 55 von 85 Punkte
Im Durchschnitt: 3 von 5 Punkte

 

Pro Button
DRUCKVOLUMEN
SCHNITTSTELLEN
MAX. AUSSENDURCHMESSER
SOFTWARE INKLUSIVE
GARANTIE

Contra Button
DRUCKGESCHWINDIGKEIT
DRUCKAUFLÖSUNG
MENÜFÜHRUNG

 

Einsatzempfehlung:
Der Labelident BP730 Etikettendrucker überzeugt durch sein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Der Drucker findet seinen Einsatz vor allem im Handel und im industriellen Bereich. Die unkomplizierte Bedienung und das einfache Einlegen der Farbband- und Etikettenrollen spart Zeit und Geld. Seine nützlichen Schnittstellen (seriell, Ethernet und USB) machen einen rundum flexiblen Etikettendruck möglich. Die Basis-Etikettensoftware des Herstellers ist als kostenfreie Vollversion im Lieferumfang enthalten. Im Vergleich zu Industriedruckern oder Spezialdruckern steht der Mini-Desktop-Drucker in einigen Eigenschaften zwar hintenan, aber im Bereich der Mini-Desktop-Drucker weiß der Labelident LD BP730 zu überzeugen.

Alle Testergebnisse wurden herstellerunabhängig durch das Labelfox-Autorenteam erbracht. Weitere Informationen zur Ermittlung der Gesamtnote erhalten Sie in unserem Beitrag Etikettendrucker-Tests von Labelfox: Was und wie testen wir?

Ähnliche Artikel:

The following two tabs change content below.

Frank Hofmann

Autor bei Labelfox
Als einer der „alten Hasen“ der Branche liegt es mir sehr am Herzen, meinen Lesern stets relevante und aktuelle Informationen rund um die professionelle Kennzeichnung zu liefern. Der Etikettendruck ist mein Steckenpferd und bietet mir für die objektive Berichterstattung täglich neue Spielräume.
Veröffentlicht am 27. März 2015 von
Frank Hofmann und abgelegt in der
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.