Tipps für die richtige Lagerung von Etiketten

Die richtige Lagerung von Etikettenrollen.Leistungsfähige Drucksysteme versprechen eine sehr gute Druckqualität. Präzise Druckergebnisse lassen sich aber nur mit einer einwandfreien Verarbeitung des Materials erreichen.
Die Etikettenoberflächen wiederum sind für eine hohe Detailwiedergabe optimiert und stellen damit auch gewisse Anforderungen an eine fachgerechte Lagerung.

Daher sollten Sie sich im Vorfeld auch über die Lagerung der Etiketten Gedanken machen.

Wir geben Ihnen im Folgenden hilfreiche Tipps:

Warum ist die richtige Lagerung von Etiketten überhaupt so wichtig?

Eine falsche Lagerung führt zu Verschmutzungen auf dem Trägermaterial. Diese setzen sich während des Drucks häufig am Druckkopf ab und beeinträchtigen die Druckqualität stark. Denn die entstehende Reibung führt nach einiger Zeit zum Beispiel zu einer schnellen Abnutzung des Bauteils. Außerdem können Deformationen auftreten, die eine optimale Verarbeitung der Etiketten unmöglich machen.

So lagern Sie Ihre Etiketten richtig:

  1. Die Etikettenrollen sollten flach übereinander liegen und bis zur Verarbeitung in Ihrer Originalverpackung gelagert werden. Vermeiden Sie zudem eine zu starke Druckbelastung, da Deformationen an den Rollen die Folge sein können.
  2. Schützen Sie die Etikettenrollen vor direkter Sonnen- und Wärmeeinstrahlung. In der unmittelbaren Umgebung des gelagerten Etikettenmaterials sollten zudem keine weiteren Wärmequellen wie Heizungen sein.
  3. Die optimale Lager-Temperatur liegt bei maximal 20°Celcius. Dabei sollte die Luftfeuchtigkeit ungefähr 50 Prozent betragen. Damit verhindern Sie den Austritt des Klebstoffes.
  4. Achten Sie bei Kunststoff-Etiketten mit fließfähigen Klebstoffen auf die Lagerung in einer kühlen Umgebung. Optimal sind Temperaturen zwischen 10°Celcius und 18°Celcius. Vermeiden Sie die Aufbewahrung in Polybeuteln, da dies zur Kondensation führen kann!
  5. Nicht vollständig verarbeitetes Etikettenmaterial, die Anbruchrollen, lagern Sie bis zur Weiterverarbeitung am besten in Polybeuteln. Damit verhindern Sie eine zu starke Feuchtigkeitsaufnahme.

Das müssen Sie bei der Verarbeitung beachten:

  1. Heben Sie das Material immer gleichmäßig aus der Transportverpackung um zu verhindern, dass sich die Etikettenbahnen trichterförmig herausschieben (Teleskopieren).
  2. Sorgen Sie für eine optimale Verarbeitungstemperatur von mindestens 20°Celcius.
  3. Geben Sie den Etiketten vor allem auch Zeit zum Akklimatisieren, wenn Sie diese aus dem Lager in einen anderen Raum mit deutlich anderen Temperaturen bringen. Im Zweifelsfall halten Sie sich an einen Richtwert von 24 Stunden bis zur Verarbeitung. Erst dann öffnen Sie die Originalverpackung!
  4. Um die Zugvorspannung zu halten, vermeiden Sie auch das nachträgliche Zuziehen der Etikettenrollen.
  5. Schließlich sollten Sie darauf achten, dass der Klebeuntergrund sauber, öl- und fettfrei ist.

Labelfox-Fazit: Die gestellten Anforderungen an das Etikettenmaterial erfordern eine fachgerechte Lagerung. Schließlich hat eine mangelnde Anpassung in der Lagerhaltung Auswirkungen auf die Produkteigenschaften. Unter schlechten Lagerbedingungen leiden nach gewisser Zeit der Druckkopf und damit auch Ihr Druckbild.

Stellen Sie trotz der fachgerechten Lagerung fest, dass Ihr Etikettendrucker keine zufriedenstellende Bildqualität liefert, sollten Sie Ihren Etikettendrucker zunächst reinigen oder gegebenenfalls den Druckkopf wechseln.

Ähnliche Artikel:

The following two tabs change content below.

Frank Hofmann

Autor bei Labelfox
Als einer der „alten Hasen“ der Branche liegt es mir sehr am Herzen, meinen Lesern stets relevante und aktuelle Informationen rund um die professionelle Kennzeichnung zu liefern. Der Etikettendruck ist mein Steckenpferd und bietet mir für die objektive Berichterstattung täglich neue Spielräume.
Veröffentlicht am 15. Juli 2014 von
Frank Hofmann und abgelegt in der
Kategorie: Etiketten, Thermodruck.
 

Ein Kommentar zu "Tipps für die richtige Lagerung von Etiketten"

[…] Unabhängig vom Farbband, spielen auch die richtige Lagerung des Etikettenmaterials und die fachgerechte Wartung des Etikettendruckers immer eine Rolle, um fortwährend gute […]

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.