BarTender Professional Etikettensoftware ist Testsieger 2014

BarTender Professional Etikettensoftware ist GS1 TestsiegerDie Etikettensoftware BarTender Professional hat es geschafft! Dieses Jahr belegte das Programm zur professionellen Etikettengestaltung den ersten Platz bei einer Testreihe von TOP TEN REVIEWS.

10 verschiedene Etiketten-Softwareprodukte wurden in 4 Kategorien geprüft und miteinander verglichen. Labelfox stellt Ihnen die Ergebnisse sowie den TOP TEN REVIEWS-Testsieger 2014 vor.

BarTender Professional auf Erfolgskurs: Ergebnisse des TOP TEN REVIEWS

  1. Bedienbarkeit und Werkzeugpalette

    In der ersten Kategorie der GS1-Tests wurden die Punkte Bedienbarkeit und Werkzeugpalette untersucht. Das Programm BarTender Professional konnte hier mit 10 von 10 möglichen Punkten glänzen.
    So besitzt die Siegersoftware über 20 auswählbare Sprachen (z.B. Chinesisch, Deutsch, Niederländisch, Japanisch, Englisch oder Französisch) und konnte auch mit einer selbsterklärenden Benutzeroberfläche punkten. Aufgrund der intuitiven und einfachen Gestaltung ist es mit der Software möglich, Barcode-Etiketten problemlos zu erstellen. Sollte der Anwender einmal dennoch nicht weiter wissen, so stellt das Programm praktische Assistenten zur Seite, die durch den Prozess führen.
    BarTender Professional bietet vorgefertigte Vordrucke, die das benutzerdefinierte Layout-Design unterstützen. Ein einstellbarer Passwortschutz verhindert zudem, dass unbefugte Mitarbeiter oder andere Personen ein erstelltes Etikett löschen oder verändern können.

  2. Kommunikation und Konnektivität

    Im zweiten Schritt wurden die Kommunikation und Konnektivität unter die Lupe genommen.
    Auch dort hat die BarTender Professional Etikettensoftware 10 von insgesamt 10 Punkten erreichen können. Das Programm unterstützt ca. 100 Druckermarken, sowie sämtliche Drucker mit einem Windows-Druckertreiber.Mit Hilfe von Duplex-kompatiblen Geräten ist auch ein beidseitiger Druck möglich.
    Daten können mit der Software auf einem Magnetstreifen auf eine Karte codiert werden. Hinsichtlich der Kartendrucke gibt es die Möglichkeit, Mitgliedskarten aus Plastik, Ausweise, Kundenkarten oder jede andere Art von Plastikkarten zu entwerfen. Das Programm verfügt über eine hohe Kompatibilität hinsichtlich Datenbanken, Import-Dateien und der Arbeit mit Druckern. Es enthält einen Treiber für Access, dBase-, Excel-, MySQL-, Oracle-Dantenbank, SQL-Server, Sybase und viele mehr. Auch Excel-, ASCII- sowie Unicode-Dateien kann das Programm lesen.

  3. Design Tools

    10 von möglichen 10 Punkten erreichte die BarTender Professional auch in dieser Kategorie. Denn das Programm verfügt über eine WYSIWYG-Design-Benutzeroberfläche, ein Drag-and-Drop-Tool, eine automatische Positionierung und weitere Funktionen, die das Entwerfen von Etiketten mehr als erleichtern.
    Etiketten können mit reichlich Text, Farbe, Bildern, Hintergrundmustern oder Industriesymbolen erstellt werden, wobei mehrere Elemente in das Etikett integriert werden können (u.a. Text, Linien und eine Viezahl von verschiedenen Formen wie Rechtecke, Pfeile, Sterne oder Banner). Linienstärken, gestrichelte Linien, Farben und Füllfarben sind abänderbar. Die BarTender Professional Etikettensoftware verfügt über alle Standard-Textwerkzeuge zum Schreiben und Formatieren von Texten.
    Bilder und andere Objekte lassen sich einfach mit Hilfe der Seitenleisten-Werkzeuge drehen und zentrieren. Grundlegende Formatierungs-Werkzeuge wie Auto-Größe, Skalierung, Tabulatoren und Absatzabstand sind ebenfalls vorhanden.

  4. Support und Hilfe

    In der letzten Kategorie ging es der Jury um die Hilfe- und Unterstützungsfunktionen. Hier hat die Siegersoftware minimale Punkte einbüßen müssen, da sie über keinen Live-Chat zur direkten User-Hilfestellung verfügt. Dies ist jedoch der einzige Minuspunkt und auch nicht zwingend notwendig, da das Programm viele andere Möglichkeiten bietet, um Hilfe zu erhalten.
    Die BarTender Professional Etikettensoftware stellt eine dauerhafte Kundenunterstützung zum Produkt bereit. Weltweit gibt es 4 Call-Center, die von Montag bis Freitag 24 Stunden am Tag verfügbar sind und telefonisch eine Antwort parat haben. Außerdem gibt es Video-Trainings, Tutorials und Online-FAQs. Das Unternehmen bietet zudem Vor-Ort-Schulungen und Webinare zur Selbstschulung an. Dass es also keinen Live-Chat gibt, ist nicht tragisch, zumal dieser abschließend durch die schnelle E-Mail-Unterstützung nahezu komplett ersetzt wird.

BarTender ist nicht nur Testsieger der TOP TEN REVIEWS, sondern auch eine zertifizierte Software der GS1.

BarTender ist eine zertifizierte Etikettensoftware der GS1

GS1-LogoWer ist GS1? Die Global Standards One ist eine gemeinnützige Organisation zur Erarbeitung globaler Standards für Wertschöpfungsketten. Sie ist damit unter anderem auf dem Gebiet der Barcodes und Identsysteme zur automatischen Produktidentifikation zuständig.

Weltweit vertreten, sorgt das GS1-Normensystem durch regelmäßige, anerkannte Qualitätstests für eine bessere Effizienz und Transparenz hinsichtlich Angebot und Nachfrage.

Bartender ist GS1 zertifiziert: Seagull BarTender wurde im Oktober 2010 in den USA durch die Verwaltung von Standards zertifiziert als „GS1 US Certified Bar Code Software Product“. Bei ausgiebigen Tests der Version 9.3 wurde die Verfügbarkeit der GS1 Barcodes sowie die UPC und GS1-128 Codes, als auch die neueren Codes GS1 DataBar getestet. Bartender bestand alle Prüfungen beim ersten Testdurchlauf. Damit ist die Etikettensoftware BarTender das richtige Werkzeug, wenn es darum geht die aktuellen GS1-Standards zu erfüllen. Weiterhin ist BarTender eine Software, die für den GS1 DataMatrix zertifiziert wurde.

Labelfox-Fazit

Die BarTender Professional Etikettensoftware lag im Ranking des TOP TEN REVIEWS mit 9,88 von 10 möglichen Punkten letztendlich nur ganz knapp vor der bekannten NiceLabel Designer Pro Etikettensoftware und gewann schließlich das Rennen. Das Programm eignet sich perfekt zur Erstellung von Barcode-Etiketten, QR-Codes und RFID-Etiketten. Es ist äußerst benutzerfreundlich und mit zahlreichen Druckern anwendbar. Durch die große Auswahl an Desgin-Möglichkeiten, gibt es scheinbar endlos viele Varianten, um individuelle und einzigartige Etiketten zu erstellen. Bei auftretenden Fragen sind verschiedene Optionen gegeben, um direkte Hilfe vom Hersteller zu erhalten.

Damit hat sich die BarTender Professional Etikettensoftware den ersten Platz in der Testreihe der TOP TEN REVIEWS mehr als verdient. Labelfox gratuliert!

BarTender-TopTen-Web-Banner

Ähnliche Artikel:

The following two tabs change content below.

Carolin Steigenberger

Autorin bei Labelfox
Ich bin extrem neugierig und möchte nie auslernen, was mir in meinem Beruf natürlich oft zu Gute kommt. Als Bloggerin für die Kennzeichnungsbranche macht es mir Spaß, scheinbar eintönige Themengebiete und Sachverhalte von immer neuen, spannenden Seiten zu beleuchten.
Veröffentlicht am 13. Juni 2014 von
Carolin Steigenberger und abgelegt in der
Kategorie: Thermodruck.
Zugewiesene Tags: .
 

Ein Kommentar zu "BarTender Professional Etikettensoftware ist Testsieger 2014"

[…] NiceLabel Designer Pro 6 Etikettensoftware ist dem ersten Platz, der BarTender Professional ganz dicht auf den Fersen. Lediglich beim Design sowie bei Support und Hilfe wurde sie etwas […]

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.